Räumliche Ausstattung

Die Abteilung für Hörgeschädigte mit geistiger Behinderung befindet sich seit
Beginn des Schuljahres 2011/2012 in den grundsanierten Räumlichkeiten
des ehemaligen Internatsgebäudes E1 auf dem Schulgelände.

Geländeplan:

Im September 2011 konnten wir unser kernsaniertes Gebäude E1 beziehen. Bei der gesamten Planung und Ausführung der Sanierung wurde darauf geachtet, den Bedürfnissen unserer hörgeschädigten SchülerInnen Rechnung zu tragen. Unter raumakustisch optimalen Bedingungen wird eine ruhige, helle und freundliche Arbeitsatmosphäre erzeugt.

Im Erdgeschoss befinden sich die Zugänge zu unserem lichtdurchfluteten Innenhof. Dieser wird im Sommer für Feste, Freizeitangebote und Aufführungen genutzt.

Verbindend zum Erdgeschoss links wurde zusätzlich ein großer Gemeinschaftsraum für Feste und Feiern eingerichtet.

Miteinander